FAQ- / Wissensdatenbank

Ungültiges SSL-Zertifikat bei Zugriff auf Postfach mit Mail-Clients wie Outlook, Thunderbild, Apple Mail etc.


Wenn Sie in Ihrem Mail-Client (Outlook, Thunderbild, Apple Mail etc.) einen Hinweis bzgl. ungültigen SSL-Zertifikat (Zielprinzipalname ist falsch) erhalten, haben Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit als Postein- und Postausgangsserver Ihre Domain und nicht den Hostnamen des Servers eintragen. Damit das *.webspace-verkauf.de-Zertifikat des Mail-Servers für die Verbindung gültig ist, muss der Hostname des Servers als Postein- und Postausgangsserver genutzt werden. Den Hostnamen des Servers finden Sie in den Zugangsdaten, dieser lautet:
cX.webspace-verkauf.de.

Zu beachten ist, dass cX.webspace-verkauf.de durch den Servernamen, auf welchem sich Ihr Postfach befindet, ersetzt werden muss (z.B. c1.webspace-verkauf.de).

 

2 (1)
Bewertung (1 Stimmen)
Bewerten Sie diesen Aritkel
    Anhänge
    Es gibt keine Anhänge zu diesem Artikel.