FAQ- / Wissensdatenbank

Ungültiges SSL-Zertifikat bei Zugriff auf Postfach mit Mail-Clients wie Outlook, Thunderbild, Apple Mail etc.


Wenn Sie in Ihrem Mail-Client (Outlook, Thunderbild, Apple Mail etc.) einen Hinweis bzgl. ungültigen SSL-Zertifikat (Zielprinzipalname ist falsch) erhalten, haben Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit als Postein- und Postausgangsserver Ihre Domain und nicht den Hostnamen des Servers eintragen. Damit das *.webspace-verkauf.de-Zertifikat des Mail-Servers für die Verbindung gültig ist, muss der Hostname des Servers als Postein- und Postausgangsserver genutzt werden. Den Hostnamen des Servers finden Sie in den Zugangsdaten, dieser lautet:
cX.webspace-verkauf.de.

Zu beachten ist, dass cX.webspace-verkauf.de durch den Servernamen, auf welchem sich Ihr Postfach befindet, ersetzt werden muss (z.B. c1.webspace-verkauf.de).

 

4 (3)
Bewertung (3 Stimmen)
Bewerten Sie diesen Aritkel
    Anhänge
    Es gibt keine Anhänge zu diesem Artikel.
    Verwandte Artikel RSS Feed
    Ich erhalte als [SPAM] markierte Mails, obwohl dies keine Spam-Mails sind
    Hinzugefügt am Fri, Nov 20, 2009
    Wie kann ich die PHP-Version meiner Domain ändern?
    Hinzugefügt am Tue, Oct 22, 2019
    Wie bestelle ich ein Upgrade?
    Hinzugefügt am Tue, Dec 16, 2008
    Wo ist der Serverstandort?
    Hinzugefügt am Tue, Dec 16, 2008
    Wie lauten die IP-Adressen meines Servers?
    Hinzugefügt am Wed, Jul 15, 2009