FAQ- / Wissensdatenbank

Wie kann ich einen Screenshot erstellen?

 

Unter Umständen kann es hiflreich sein, wenn Sie uns bei auftretenden Fehlern einen sogenannten Screenshot (Bildschirmfoto) zusenden. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie einfach mit "Bordmitteln" Screenshots erzeugen können. Weiterhin finden Sie im Anhang kostenlose Programme, die diesen Prozess noch etwas vereinfachen.

Wenn Sie einen Screenshot erstellen möchten, können Sie dies unter Windows recht schnell und einfach machen. Windows stellt eine einfache Tastenfunktion für Screenshots zur Verfügung, welche in in den meisten Fällen völlig ausreichend ist, um einfache Screenshots anzufertigen:

1. Screenshot des gesamten Bildschirms
Drücken Sie die Taste Druck oder Print Screen bzw. Print Scrn auf Ihrer Tastatur. Windows erzeugt dabei ein Screenshot, der in der Zwischenablage gespeichert wird. Um den Screenshot anzusehen, müssen Sie das gespeicherte Bild z.B. in Word oder ein Bildbearbeitungsprogramm (im Notfall das Windows-eigene Paint) einfügen.

Am einfachsten geht dies über die Tastenkombination [Ctrl] - [V] (Ctrl und V gleichzeitig drücken) - bei Tastaturen mit deutschem Layout [Strg] und [V] - oder mit Hilfe der Einfügetaste. Bei manchen Bildbearbeitungsprogrammen (Photoshop, Corel Photo Paint) muss man vorher eine neue Datei anlegen (auf Datei -> Neu) klicken, um das Bild dann in diese Datei einzufügen.

2. Screenshot eines geöffneten Fensters
Wenn Sie nur ein geöffnetes Fenster fotografieren wollen, drücken Sie gleichzeitig [Alt Gr] und [Druck]. Das Ergebnis kann wie unter 1. beschrieben dann eingefügt werden.

3. Bildschirmfotos mit Notebooks oder Keyboards mit der Fn-Taste
Bei Notebooks oder Tastaturen, die eine Fn-Funktionstaste aufweisen, funktioniert die Screenshot-Funktion nicht immer wie beschrieben. Hier funktionieren dann jedoch folgende Tastenkombinationen:

  • ganzer Bildschirm: [Fn] + [Druck]
  • aktives Fenster: [Fn] + [Alt] + [Druck]

Eine etwas komfortablere Möglichkeit stellt das im Anhang befindliche Simple Screenshot [Anbieterseite] dar, welches Sie hier kostenlos herunterladen und verwenden können.

Bildschirmfotos mit dem MAC funktionieren ähnlich, jedoch stellt das Betriebsystem per Standard kein Programm bereit, welches die Zwischenablage bearbeiten kann. Laden Sie sich einfach von der Apple-Website (oder hier im Anhang) das Widget Screenshot Plus herunter.

 

0 (0)
Bewertung ()
Bewerten Sie diesen Aritkel
    Anhänge (2)